Der digitale Boom: Aufforderung zum Umdenken

Sophia Farina über die Notwendigkeit eines Dynamic-Publishing-Prozesses im digitalen Zeitalter

Eine Vielzahl an Experten bei Quark ist intensiv damit beschäftigt, Dynamic- und Digital-Publishing-Software zu entwickeln. Als Teil dieser Arbeit sprechen sie mit Analysten, den Medien und Kunden. Sie alle bestätigen: Die Suche nach einer geeigneten Möglichkeit für das digitale Publishing ist für Unternehmen derzeit eines der dringendsten Anliegen, damit sie schon bald über die neuesten digitalen Geräte mit ihren Kunden in Kontakt treten können. Der große Bedarf ist nachvollziehbar –  schließlich sagt Forrester voraus, die  Verkaufszahlen von Tablets in den USA würden sich “im Jahr 2011 auf 24,1 Millionen Geräte verdoppeln.”

Der digitale Boom stellt für viele Unternehmen eine große Herausforderung dar. Das Umstellen veralteter Publishing-Prozesse hat oberste Priorität und kann nicht mehr verschoben oder ignoriert werden. Medienunternehmen wie auch andere Unternehmen, die Inhalte veröffentlichen, unterstützten ursprünglich neben Printmedien auch das Web, indem sie einfach mehr Ressourcen zur Verfügung stellten ‒ in einigen Fällen ein vollständiges zusätzliches Team. Aber nach der Einführung von eReadern, Smartphones und Tablets können es sich die meisten Unternehmen nicht leisten, noch mehr Geld auszugeben und weitere Ressourcen zur Verfügung zu stellen, um diesen neuen Kanal zu erreichen.

Die Sache ist nicht ganz unkompliziert, denn es geht nicht mehr nur darum, Inhalte über ein neues Medium zur Verfügung zu stellen: Es geht um ein neues Kundenerlebnis. Was sind die Erwartungen der Kunden?

  1. Sie wollen, dass relevante Informationen auf allen ihren Geräten zur Verfügung stehen ‒ Web, Print, digitale Geräte.
  2. Sie wollen diese Informationen sofort zur Hand haben, genau wie ihre mobilen Geräte, die sie jederzeit und überall bei sich haben.
  3. Sie wollen interagieren und nicht nur lesen.

Dynamic Publishing:  Eine clevere Lösung

Vor einigen Jahren definierte Quark das Dynamic Publishing wie folgt: „Professionelles Design trifft auf automatisiertes Cross Media Publishing“. Sehen wir uns an, wie diese Herangehensweise den Unternehmen hilft, den Informationshunger der Kunden zu stillen:

1.    Um das Cross Media Publishing kosteneffektiv umzusetzen, müssen Unternehmen Möglichkeiten finden, ihre Prozesse zu optimieren und zu automatisieren. Dies erfordert eine Publishing-Plattform, die beim Erstellen von Inhalten eine Zusammenarbeit in Echtzeit unterstützt, die für die Ausgabe in allen Medienarten geeignet ist und die einen automatisierten Prozess zum Ausgeben dieser Inhalte ermöglicht. Diese Plattform muss flexibel sein, so dass sie sich den schnellen technologischen Veränderungen anpassen kann, die zum Beispiel der Tablet-Boom mit sich bringt.

2.    Um Informationen einheitlich, präzise und schnell über alle Medien auszugeben, müssen Unternehmen Inhalte weitestmöglich wiederverwenden und dem jeweiligen Medium anpassen. Der erste Schritt hin zum Dynamic Publishing ist es, den Prozess mit der Erstellung von Inhaltskomponenten zu beginnen, die beliebig oft automatisiert zusammengestellt und wiederverwendet werden können. Dafür ist nicht nur XML erforderlich, sondern auch eine einfache und vertraute Methode, damit der normale Microsoft Word Anwender dieses XML erstellen und bearbeiten kann – ohne sich umfassend mit XML auszukennen.

3.    Um die Möglichkeiten von digitalen Geräten optimal zu nutzen, müssen Unternehmen attraktive Erlebnisse konzipieren und ausgeben können, so dass die Verbraucher sich interaktiv durch die Inhalte bewegen können und interagieren können. Die Kommunikation wird interaktiver, visuelles Design wird mit Sound, Videos sowie mit anderen Funktionen kombiniert, um ein markenspezifisches Benutzererlebnis zu entwickeln.

Das Tablet kam aus dem Nichts, und niemand hat mit dem Boom in diesem Ausmaße gerechnet ‒ aber weil Quark sich entschlossen hat, eine Strategie des Digital Publishing zu verfolgen, ist das Unternehmen gut vorbereitet. Wenn Sie also nach Möglichkeiten suchen, sich für das digitale Zeitalter zu rüsten, kann Quark Sie dabei unterstützen.

Archives